Damen1 Glücklich 2018
Damen1 traurig 2018

Damen1: Ein Spieltag voller Überraschungen…

Am 25.02. stand für die Damen 1 aus Lollar der letzte Heimspieltag dieser Saison an. Diesen galt es aufgrund diverser Krankheitsausfälle mit nur 8 Spielerinnen zu bestreiten. In das erste Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Brandoberndorf starteten wir derart katastrophal, dass der erste Satz mit 25:9 verloren ging. Im zweiten Satz konnten wir endlich ins Spiel finden und er ging …

Damen 2 28.01.2017 Heimspiel 1_ges_Team

TSG Lollar Damen 2 gab sich am 28.01.2018 dem GSV IV mit 1:3 geschlagen

Die ersten beiden Sätze des Spiels wurden ähnlich ausgespielt. Die Damen II-Spielerinnen hatten in beiden Sätzen Schwierigkeiten mit den schwer anzunehmenden Aufschläge der Gießener. Doch trotz der Abwesenheit des Trainers erkämpften die Lollarer Mädels einen Punktestand von 20:25 in beiden Sätzen. Ungeachtet der Verluste waren sie zufrieden damit, wie sie die Sätze ausspielten. Die Motivation der Damen II steigerte sich, und sie sind somit mit viel Ehrgeiz in …

Hartenrod Damen1 2018

Damen1: Ohne Punkt(e) fahren wir nicht mehr nach Hause

Die Damen der TSG Lollar 1 starteten heute in das 3. Spiel der Rückrunde gegen den TV Hartenrod. Da die Damen nur zu siebt anreisen konnten, entschied man sich ohne Libera zu spielen. Der 1. Satz begann sehr gut, die Annahme war stabil und dadurch konnte im Angriff druckvoll agiert werden. Mitten im Satz wurde die Annahme unsicherer und der …

Sieg_Herren_Bezl_Gießen_Lollar

Heimspieltag für die Herren der TSG Lollar – Sieg und Niederlage

Mit dem aktuellen Klassenprimus – dem USC Gießen – und dem Tabellenvierten Löhnberg standen heute gleich zwei spannende Gegner für unseren Heimspieltag bereit. Losgehen sollte es gegen die favorisierten Gießener. Im ersten Spiel des Tages galt es den Nachbarn aus Gießen, der bisher keine Punkte hatte liegen lassen, zu ärgern und vielleicht sogar die ersten Punkte abzunehmen. Dieses Vorhaben wurde …

Teambild Herren 2016/2017

8. Spieltag Herren – Geglückter Sieg trotz anfangs schwacher Leistung

Am 8. Spieltag der laufenden Saison ging es für die Herren der TSG Lollar Volleyball zum Tabellenletzten, dem TV Waldgirmes 4. Die aus hauptsächlich Jugendspielern bestehende Mannschaft hat bisher noch keine Punkte einfahren können, somit dachte man an einen klaren Sieg. Dennoch wusste man von technischen Stärken und auch der Fitness, sowie Einsatzbereitschaft auf dem Feld. Man wusste, dass man …

Vier Punkte – Tabellenplatz vier!

Die 1. Damen Mannschaft der TSG Lollar empfing diesen Sonntag die Spielerinnen der Teams Blau Gelb Marburg und ASV Rauschenberg zum ersten Heimspiel nach der Winterpause. Zwar war man personell mit elf Spielerinnen nicht schlecht aufgestellt, trotzdem fehlten mit unserer Libera und einer starken Außenangreiferin für uns wichtige Stammspielerinnen. Der erste Satz ging verdient an die Mannschaft aus Marburg, da …

Damen 2 28.01.2017 Heimspiel 1_ges_Team

Damen 2 nicht mit gewohnter Leistung gg USC Gießen 3

Die Damen 2 der TSG Lollar Volleyball mussten sich am Sonntag gegen den USC 3 Gießen geschlagen geben. Im ersten Satz merkte man den Mädels aus Lollar schon an, dass sie nicht richtig ins Spiel reinkamen. Die Gegner profitierten von den Fehlern der Lollarer Mädels, auch die Deckenhöhe bereitete ihnen Schwierigkeiten. Der zweite Satz startete, trotz Spielerwechsel, auch nicht sonderlich …

Heimspiel 26.11.2017 LollarDamen BL Gießen

Mit viel Krawumm fegen die Damen 1 den Staub aus der Halle

Die 1. Damen Mannschaft der TSG Lollar empfing diesen Sonntag den SV Eisenhausen und den TV Waldgirmes 3 in zwar heimischer, aber ungewohnter Grundschulhalle. Ein Spiel zum Einspielen gegen die jungen Eisenhausenerinnen Zu Beginn hieß es für die TSG gegen die Mädels vom SV Eisenhausen Gas zu geben. Mit zu diesem Zeitpunkt 1 Platz Vorspruch auf die TSG, war man …

Herren Lollar gg MarburgVfL2

Herren siegen mit „klassischem“ 3:1

Fast in Vollbesetzung reisten die Herren der TSG Lollar am Samstagmittag (schon wieder) in Marburg an. Gegner war diesmal der VFL Marburg 2. Mit guter Laune und Motivation ging man in den ersten Satz. Marburg hatte auch nichts entgegenzusetzen, Lollar machte seine Sache gut, kaum Eigenfehler, sichere Annahme, gutes Zuspiel und intelligente Angriffe sicherten Punkt für Punkt. Doch nicht nur …