8. Spieltag Herren – Geglückter Sieg trotz anfangs schwacher Leistung

Am 8. Spieltag der laufenden Saison ging es für die Herren der TSG Lollar Volleyball zum Tabellenletzten, dem TV Waldgirmes 4. Die aus hauptsächlich Jugendspielern bestehende Mannschaft hat bisher noch keine Punkte einfahren können, somit dachte man an einen klaren Sieg. Dennoch wusste man von technischen Stärken und auch der Fitness, sowie Einsatzbereitschaft auf dem Feld. Man wusste, dass man nicht auf Risiko setzen muss, aber auch nicht zu leichtfertig mit bspw. gelegten Bällen ins Spielen gehen muss. Die Taktik war also ein sicheres Spiel mit gewisser Härte im Angriff ohne viel zu riskieren… soviel zur Taktik.

Man startete also mit klaren Zielen in den ersten Satz und die gewohnte „Schlurigkeit“ kam schnell zum Vorschein. Probleme in der Annahme, schwache Präzision im Zuspiel und letztendlich verschlagene Bälle, die entweder im Aus oder im Netz landeten. Bis zur Mitte des Satzes war es ein stetiger Führungswechsel. Erst gegen Ende fing sich die Lollarer Mannschaft und konnte den Satz noch mit 17:25 für sich entscheiden.

Aufbauend auf dem Ende des ersten Satzes, war klar, dass sich etwas ändern musste. Kleine Änderungen in der Aufstellung führten nun auch zu gewünschtem Erfolg, viele Fehler konnten eingestellt werden und das Spiel sah nun auch mehr nach Volleyball aus. Für die angereisten Zuschauer – keine von Lollarer Seite 😉 – gab es nun auch einige schöne Aktionen auf beider Seiten zu sehen. Dennoch ging der zweite diesmal eindeutig an Lollar mit 10:25.

Im letzten Satz wurden wieder Spielerwechsel durchgenommen, aber glücklicherweise ohne den Spielfluss wie im zweiten Satzes zu zerstören. Einige kleinere Fehler schlichen sich in das Spiel ein, zu großen Problemen kam es aber nicht mehr. Endstand des letzten Satzes war ein klares 14 zu 25 zu Gunsten der Lollarer und somit ein verdienter, wenn auch schwächelnder, 3:0 Sieg in Sätzen und vorerst Treppchenplatz der Liga!

Am 28.01. folgt der Heimspieltag wo es gegen den bisher ungeschlagenen USC Gießen 2 geht und im zweiten Spiel gegen TUS Löhnberg. Spielbeginn ist um 11 Uhr in der Sporthalle Süd in Lollar. Wie immer sind Zuschauer erwünscht – für Speis und Trank ist natürlich gesorgt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.