Volleyball bei Giessen (in Lollar) https://volleyball-lollar.de Volleyballverein in Lollar, sehr schnell mit Bus, Bahn und vielen Mitfahrgelegenheiten zu erreichen. Tue, 20 Nov 2018 19:30:53 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.8 https://volleyball-lollar.de/wp-content/uploads/2016/01/cropped-logo-tsglollar-mini-32x32.png Volleyball bei Giessen (in Lollar) https://volleyball-lollar.de 32 32 Männer mit einem Sieg und einer Niederlage https://volleyball-lollar.de/maenner-mit-einem-sieg-und-einer-niederlage/ https://volleyball-lollar.de/maenner-mit-einem-sieg-und-einer-niederlage/#respond Tue, 20 Nov 2018 19:30:23 +0000 https://volleyball-lollar.de/?p=2074 Die TSG Herren spielten 2 starke Partien am gestrigen Sonntag. Erst hieß es gegen den VfL Marburg 2 eine solide Leistung zu zeigen. Nach einen kurzen Starttief packte man einige gute Spielzüge aus. Leider punktete Lollar vor allem durch die Eigenfehler der Gegner, die nur schwer ins Spiel kamen. 3:0 am Ende für die TSGler In der 2. Partie musste …

Der Beitrag Männer mit einem Sieg und einer Niederlage erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
Die TSG Herren spielten 2 starke Partien am gestrigen Sonntag.
Erst hieß es gegen den VfL Marburg 2 eine solide Leistung zu zeigen. Nach einen kurzen Starttief packte man einige gute Spielzüge aus. Leider punktete Lollar vor allem durch die Eigenfehler der Gegner, die nur schwer ins Spiel kamen. 3:0 am Ende für die TSGler

In der 2. Partie musste man gegen Blau Gelb Marburg ran. Das junge Team machte es Lollar schon von Beginn an nicht leicht. Lollar setzt starke Block und machte Druck über schnelle Angriffe. Nach einer 2:0 Führung zeigte sich aber die die dynamische Frische der Blau-Gelben. Um jeden Ball kämpfend machten Sie den schwächelnden Lollarern langsam Druck, denen bereits die gespielten 5 Sätze in den Knochen steckten.
Marburg drehte das Spiel zum 2:3.

Die TSGler beendeten Tag dennoch stolz über die Leistung und schrieben 4 Punkte auf ihr Konto.

Der Beitrag Männer mit einem Sieg und einer Niederlage erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
https://volleyball-lollar.de/maenner-mit-einem-sieg-und-einer-niederlage/feed/ 0
Damen1: Spannendes Match in Wetzlar https://volleyball-lollar.de/damen1-spannendes-match-in-wetzlar/ https://volleyball-lollar.de/damen1-spannendes-match-in-wetzlar/#respond Sun, 28 Oct 2018 19:12:42 +0000 https://volleyball-lollar.de/?p=2071 Am Sonntag traten die Mädels der TSG Lollar ihr fünftes Spiel in dieser Saison an. Wetzlar startete durch den vorherigen Sieg siegessicher in das Spiel und konnte den ersten Satz direkt für sich entscheiden. Im zweiten Satz waren wir dann wieder voll dabei und konnten ausgleichen 1-1. Den darauffolgenden Satz gewannen wir dann sogar deutlich. Doch durch viele starke Angaben …

Der Beitrag Damen1: Spannendes Match in Wetzlar erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
Am Sonntag traten die Mädels der TSG Lollar ihr fünftes Spiel in dieser Saison an. Wetzlar startete durch den vorherigen Sieg siegessicher in das Spiel und konnte den ersten Satz direkt für sich entscheiden. Im zweiten Satz waren wir dann wieder voll dabei und konnten ausgleichen 1-1. Den darauffolgenden Satz gewannen wir dann sogar deutlich.

Doch durch viele starke Angaben und eine gute Annahme des Gegners konnten wir leider nicht mehr die Punkte machen, die wir uns erhofft hatten.
Fazit: 3:2 Sieg für Wetzlar und immerhin 1 Punkt auf das TSG-Konto!

Damen1_TSG_Lollar_Volleyball_Wetzlar

Der Beitrag Damen1: Spannendes Match in Wetzlar erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
https://volleyball-lollar.de/damen1-spannendes-match-in-wetzlar/feed/ 0
Damen1: Sehr erfolgreicher Heimspieltag https://volleyball-lollar.de/damen1-sehr-erfolgreicher-heimspieltag/ https://volleyball-lollar.de/damen1-sehr-erfolgreicher-heimspieltag/#respond Fri, 28 Sep 2018 08:36:22 +0000 https://volleyball-lollar.de/?p=2055 1. Spiel: Für die Damen1 begann das Spiel gegen den TUS Brandoberndorf am ersten Heimspieltag extrem stark. Wir waren vom ersten Spielzug an sehr präsent und die Gegner fanden nicht recht ins Spiel hinein. Somit konnten wir den Satz mit 25:9 Punkten klar für uns entscheiden. Doch in den nächsten beiden Sätzen zeigte sich die Stärke der Mädels aus „Brandy“. …

Der Beitrag Damen1: Sehr erfolgreicher Heimspieltag erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
1. Spiel:
Für die Damen1 begann das Spiel gegen den TUS Brandoberndorf am ersten Heimspieltag extrem stark. Wir waren vom ersten Spielzug an sehr präsent und die Gegner fanden nicht recht ins Spiel hinein. Somit konnten wir den Satz mit 25:9 Punkten klar für uns entscheiden.
Doch in den nächsten beiden Sätzen zeigte sich die Stärke der Mädels aus „Brandy“. Wir mussten uns erst wieder motivieren, was uns durch ein paar Witze in den Auszeiten zum Glück noch rechtzeitig gelang, um die beiden letzten Sätze knapp mit 25:21 und 26:24 zu gewinnen.

Resümee nach dem ersten Spiel: Ein fetter 3:0 Sieg gegen einen starken Gegner und 3 Punkte gehen auf das TSG Lollar Konto!

2. Spiel:
TSG Lollar schlägt TV Waldgirmes 3:0
Damen1_siegen_glorreich

Die Damen1 der TSG haben gestern nach ihrem Sieg gegen die Damen aus Brandoberndorf auch das zweite Spiel dieses Heimspieltages klar für sich entschieden.
Die Gegner waren in der zweiten Runde am Sonntag die Damen des TV Waldgirmes 3. In dem ersten Satz trat Lollar sehr stark und souverän auf, sodass das Team aus Waldgirmes sich mit 25:13 geschlagen geben musste. Der zweite Satz gestaltete sich deutlich schwieriger, aber die Mädels aus Lollar konnten auch dieses Mal Willensstärke beweisen und sich den zweiten Satz mit einem 26:24 sichern. Der dritte Satz fiel wieder etwas klarer aus, sodass die TSG das dritte Spiel dieser Saison mit einem 24:17 erfolgreich abschließen konnte.

Der Beitrag Damen1: Sehr erfolgreicher Heimspieltag erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
https://volleyball-lollar.de/damen1-sehr-erfolgreicher-heimspieltag/feed/ 0
Kleiner Nachtrag über den sensationellen Saisonauftakt bei den Damen1 https://volleyball-lollar.de/kleiner-nachtrag-ueber-den-sensationellen-saisonauftakt-bei-den-damen1/ https://volleyball-lollar.de/kleiner-nachtrag-ueber-den-sensationellen-saisonauftakt-bei-den-damen1/#respond Sat, 22 Sep 2018 13:26:35 +0000 https://volleyball-lollar.de/?p=2043 Beim Spiel gegen den USC 2 in Gießen (16.092018) holten sich die Lollarer-Damen 1 die ersten 3 Punkte der Saison. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, fanden wir immer besser ins Spiel und konnten, trotz Rückstand zu Beginn, am Ende des Satzes triumphieren. Auch der zweite Satz verlief zeitweise zäh, dennoch war es uns möglich, diesen Satz knapp für uns zu entscheiden, dank …

Der Beitrag Kleiner Nachtrag über den sensationellen Saisonauftakt bei den Damen1 erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
Beim Spiel gegen den USC 2 in Gießen (16.092018) holten sich die Lollarer-Damen 1 die ersten 3 Punkte der Saison.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, fanden wir immer besser ins Spiel und konnten, trotz Rückstand zu Beginn, am Ende des Satzes triumphieren.
Auch der zweite Satz verlief zeitweise zäh, dennoch war es uns möglich, diesen Satz knapp für uns zu entscheiden, dank einer souveränen Aufholjagd in der Satzmitte.
Die 5 zu 0 Punkteführung direkt zu Beginn im letzten Satz war Ansporn für uns den Sieg mit nach Hause zu bringen.

Im Endeffekt haben wir das Spiel mit 3:0 (25:18, 25:22, 25:13) glorreich für uns entscheiden.

Direkt morgen (Sonntag, 23.09.2018 ab 11 Uhr) geht es wieder los und wir erwarten ein spannendes Heimspiel (Halle Süd / Lollar) gegen Brandoberndorf und TV Waldgirmes 3.
Kommt vorbei! Wir freuen uns!

TSGLollar Damen1 gewinnen gegen USC Gießen TSGLollar Damen1 gewinnen gegen USC Gießen  TSGLollar Damen1 gewinnen gegen USC Gießen

Der Beitrag Kleiner Nachtrag über den sensationellen Saisonauftakt bei den Damen1 erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
https://volleyball-lollar.de/kleiner-nachtrag-ueber-den-sensationellen-saisonauftakt-bei-den-damen1/feed/ 0
Die TSG Lollar sucht noch eine/n FSJler/in ab September 2018 https://volleyball-lollar.de/die-tsg-lollar-sucht-noch-eine-n-fsjler-in-ab-september-2018/ https://volleyball-lollar.de/die-tsg-lollar-sucht-noch-eine-n-fsjler-in-ab-september-2018/#respond Tue, 10 Apr 2018 19:38:40 +0000 https://volleyball-lollar.de/?p=1981 Schule fertig und noch kein Plan? Was mit Sport/Soziales darf es sein? Und eine kleine finanzielle Spritze im Monat sollte auch dabei sein? Informier Dich auf unserer Vereins-Hompage über unseren Verein oder bei der Sportjugend Hessen über das Freiwillige Soziale Jahr und bewirb Dich schnell noch auf eine der begehrten Stellen! Hast du vorab Fragen? Dann schreibe uns einfach an …

Der Beitrag Die TSG Lollar sucht noch eine/n FSJler/in ab September 2018 erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
Schule fertig und noch kein Plan? Was mit Sport/Soziales darf es sein? Und eine kleine finanzielle Spritze im Monat sollte auch dabei sein?

Informier Dich auf unserer Vereins-Hompage über unseren Verein oder bei der Sportjugend Hessen über das Freiwillige Soziale Jahr und bewirb Dich schnell noch auf eine der begehrten Stellen!
Hast du vorab Fragen? Dann schreibe uns einfach an ein e-mail.

Der Beitrag Die TSG Lollar sucht noch eine/n FSJler/in ab September 2018 erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
https://volleyball-lollar.de/die-tsg-lollar-sucht-noch-eine-n-fsjler-in-ab-september-2018/feed/ 0
Endlich 2 gewonnene und verdiente Sätze für die Damen 3 am letzten Spieltag https://volleyball-lollar.de/endlich-2-gewonnene-und-verdiente-saetze-fuer-die-damen-2-am-letzten-spieltag/ https://volleyball-lollar.de/endlich-2-gewonnene-und-verdiente-saetze-fuer-die-damen-2-am-letzten-spieltag/#respond Wed, 28 Mar 2018 15:39:17 +0000 https://volleyball-lollar.de/?p=1978 Am Sonntag, den 18.03.2018 hatten die Volleyballdamen 3 von TSG-Lollar die TSV Butzbach (2:3) und die SV Volpertshausen 2 (0:3) zu Gast. In den ersten Satz starteten die TSG- Lollarer unsicher und waren sehr nervös. Viele Eigenfehler machten sich bemerkbar und so war es abzusehen, dass die Damen 3 von Lollar den Satz mit 15:25 an die Gäste abgeben musste. …

Der Beitrag Endlich 2 gewonnene und verdiente Sätze für die Damen 3 am letzten Spieltag erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
Am Sonntag, den 18.03.2018 hatten die Volleyballdamen 3 von TSG-Lollar die TSV Butzbach (2:3) und die SV Volpertshausen 2 (0:3) zu Gast.

In den ersten Satz starteten die TSG- Lollarer unsicher und waren sehr nervös. Viele Eigenfehler machten sich bemerkbar und so war es abzusehen, dass die Damen 3 von Lollar den Satz mit 15:25 an die Gäste abgeben musste. Der zweite Satz verlief deutlich besser, jedoch verlor die TSG- Lollar Damen 3 den Satz mit einem Punktestand von 20:25. Im dritten Satz rissen sie sich zusammen, dank der zugesprochenen Motivation von Svenja (Damen 3 Coach) und der Unterstützung der TSG Lollar Damen 2 Mannschaft, sodass die Damen 3 den Satz mit 25:20 gewannen. So durften sie das erste Mal in der Saison den vierten Satz spielen und gewannen diesen mit 25:19. Somit war der fünfte Satz entscheidend für den Sieg. Doch vor zu viel Freude, aber auch großer Nervosität endete der Satz für die TSG Lollarer mit einem Endpunktstand von 10:15. Trotz der Niederlage haben sich die TSG Lollarer über ihre ersten zwei Sätze der Saison gefreut und somit den ersten Gewinnpunkt erzielt.

Nun startete das zweite Spiel gegen SV Volpertshausen 2. Die TSG Lollarer Damen 3 waren von den langen fünf Sätzen noch ziemlich müde, sodass sich die SV Volpertshausen den ersten Satz mit einem Punktestand von 25:14 holen konnte. Der zweite Satz verlief nicht besser für die Damen 3 von Lollar, aber sie spielten mit viel Spaß und trickreichen Spielzügen. Sie zeigten dabei ihre Freude am Volleyball. Der zweite Satz endete aber mit 11:25. Im dritten Satz gab es viele Unsicherheiten, so wie fehlende Absprachen. Dies führte dazu, dass die Motivation ganz weg war. So konnten sie letztendlich den Satz mit 10:25 nicht für sich entscheiden. Trotzdem wollen wir uns bei unserem Aushilfscoach Andy Rühl (Damen 2 Trainer) bedanken, der uns in diesem Spiel gecoacht hat.

Trotz der zwei Niederlagen freut sich die Damen 3 der TSG Lollar sehr auf ihre nächste Saison und sind sehr dankbar, wieviel ihnen dieses Jahr von den Trainern Eirini, Franzi, Dani und Svenja beigebracht wurde.

Es spielten: Elisa, Hilda, Finja, Natalie, Melanie, Nicole, Carolina, Katharina und Greta.

Der Beitrag Endlich 2 gewonnene und verdiente Sätze für die Damen 3 am letzten Spieltag erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
https://volleyball-lollar.de/endlich-2-gewonnene-und-verdiente-saetze-fuer-die-damen-2-am-letzten-spieltag/feed/ 0
Maximaler Erfolg bei minimaler Besetzung – 3:0 in Eisenhausen https://volleyball-lollar.de/maximaler-erfolg-bei-minimaler-besetzung-30-in-eisenhausen/ https://volleyball-lollar.de/maximaler-erfolg-bei-minimaler-besetzung-30-in-eisenhausen/#comments Tue, 13 Mar 2018 21:34:50 +0000 https://volleyball-lollar.de/?p=1883 Vergangenen Sonntag (11.3.2018) spielten die Damen1 der TSG Lollar ihr vorletztes Spiel der Saison gegen den SV Eisenhausen. Urlaubs- und krankheitsbedingt fielen viele Spielerinnen aus, weshalb die Mannschaft nur zu siebt anreiste und als Verstärkung die Libera der zweiten Mannschaft mitbrachte. Nichtsdestotrotz war das Ziel ganz klar, bei diesem Spiel 3 Punkte für die TSG zu holen. Der Auftakt des …

Der Beitrag Maximaler Erfolg bei minimaler Besetzung – 3:0 in Eisenhausen erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
Vergangenen Sonntag (11.3.2018) spielten die Damen1 der TSG Lollar ihr vorletztes Spiel der Saison gegen den SV Eisenhausen. Urlaubs- und krankheitsbedingt fielen viele Spielerinnen aus, weshalb die Mannschaft nur zu siebt anreiste und als Verstärkung die Libera der zweiten Mannschaft mitbrachte. Nichtsdestotrotz war das Ziel ganz klar, bei diesem Spiel 3 Punkte für die TSG zu holen.
Der Auftakt des Spiels glückte souverän und wir punkteten mit starken Angriffen. Nach einiger Zeit ließen wir uns kurz von den schwierigen Angaben und den ohrenbetäubenden Anfeuerungsrufen der gegnerischen Mannschaft aus der Ruhe bringen, fingen uns dann aber wieder, sodass wir den Satz mit 25:21 für uns entscheiden konnten.
Im zweiten Satz zeigten wir weiterhin Souveränität. Gelassen, aber bestimmt, zogen wir von der Annahme bis zum Angriff unser Spiel konsequent durch und waren den Gegnerinnen damit deutlich überlegen. Franzi S. (eigentlich bei den Lollarer Damen2) verstärkte uns als Libera auf dem Feld und fügte sich wunderbar in die Mannschaft ein. Nach nur 17 Minuten war dieser Satz mit 25:10 für Lollar entschieden.
Der dritte Satz sollte nun der letzte dieser Begegnung werden. Wir knüpften an den vorigen Satz an und zeigten vom Hinterfeldangriff bis hin zu gelegten Bällen unser ganzes Repertoire. Der SVE konnte zwar auch nochmal ein paar Punkte gewinnen, letztendlich dominierten die Lollarer Damen allerdings das Spiel und brachten mit einem Endstand von 25:18 den 3:0 Sieg und damit 3 Punkte mit nach Hause. Das letzte Spiel der Saison findet am 17.3. in Stadtallendorf statt. Hier gilt es, den aktuell großartigen 3. Tabellenplatz zu verteidigen und nochmal so viele Punkte wie möglich mitzunehmen.

Damen1_Eisenhausen_Sieg_2018

Der Beitrag Maximaler Erfolg bei minimaler Besetzung – 3:0 in Eisenhausen erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
https://volleyball-lollar.de/maximaler-erfolg-bei-minimaler-besetzung-30-in-eisenhausen/feed/ 2
Spektakuläre Heimsiege der Herren https://volleyball-lollar.de/spektakulaere-heimsiege-der-herren/ https://volleyball-lollar.de/spektakulaere-heimsiege-der-herren/#respond Sun, 11 Mar 2018 18:55:24 +0000 https://volleyball-lollar.de/?p=1879 Heute empfingen die Herren der TSG Lollar den Blau-Gelb Marburg und die Stadtnachbarn des Gießener SV 2. Zuerst hieß es gegen den Absteiger der BOL das Rückspiel anzutreten. Das Hinspiel hatte man nur auf dem Papier, wegen eines Spielverstoßes, gewonnen. Blau Gelb Marburg war seit Beginn dieser Saison klarer Mitfavorit zum Aufstieg. Die Motivation war groß, Lollar hatte nichts zu …

Der Beitrag Spektakuläre Heimsiege der Herren erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
Heute empfingen die Herren der TSG Lollar den Blau-Gelb Marburg und die Stadtnachbarn des Gießener SV 2.

Zuerst hieß es gegen den Absteiger der BOL das Rückspiel anzutreten. Das Hinspiel hatte man nur auf dem Papier, wegen eines Spielverstoßes, gewonnen. Blau Gelb Marburg war seit Beginn dieser Saison klarer Mitfavorit zum Aufstieg. Die Motivation war groß, Lollar hatte nichts zu verlieren, aber realistisch gesehen, malte man sich nicht viel aus!
Die Überraschung war umso größer als Lollar einen souveränen Start hinlegte:  gleich auf miT Marburg schritt man in Richtung Satzmitte. Mitunter null Eigenfehler auf Lollarer Seite schienen zunehmend die Gegner aus Marburg zu verunsichern.  Mit einer konsequent guten Annahme und guten Angriffen, zuletzt aber mit starken Blockaktionen, stahl man – unfassbar – den Satzsieg.

Die Freude riesig auf Lollarer’s Seite; Kopfschütteln bei den Marburgern. Es ging in den 2. Satz gleich mit einer Aufschlagführung. Marburg patzte mit diversen Eigenfehlern und mukierte sich mehr über das Schiedsgericht anstatt ins Spiel zu finden. Lollar blieb nahezu fehlerfrei und machte Druck mit klugen Angriffen. Am Ende…. unglaublich: 25:15 für Lollar.
Das Team konnte es kaum fassen, dass man dem Favoriten schon einen Punkt abgenommen hatte, und die Befürchtung, dass man wie gewohnt im 3. Satz einbrach, war nicht nur beim Coach zu sehen.

Lollar blieb aber konzentriert. Zwar schlichen sich einige Fehler ein, die Zeichen von mangelnder Konzetration waren, aber Lollar kniff die Arschbacken zusammen: mit einer Startführung rettete man sich: DIE SENSATION!!!!! Sieg! Sieg! Sieg! 3:0 für Lollar!!

Wie sollte nun das zu toppen sein? Das 2. Spiel ging gegen unsere Buddies vom Gießener SV 2. Einige  im Team Lollar bekamen das Schlackern… wenn man gegen den Übergegner Marburg so geil spielte, dann war das nächste Spiel erfahrungsgemäß ein Desaster.  Die Herren starteten erfürchtig vor dem eigenen Schweinehund aber konzentriert. Gleich zu Beginn ging man mit einer Aufschlagserie durch An-dieee-Theke in eine 10 Punkte Führung. Aber schon kurz danach schlichen sich kleinere Absprachefehler ein. Der Vorsprung war nötig und rettete zum Satzsieg!

Durchatmen, der erste Satz geschafft; Lollar startete in den 2. Satz und war immer eine Nasenlänge an  Punkten voraus. Auch zweifenhafte Schiedsrichterentscheidungen brachten das Team nicht aus der Ruhe. Nach dem Motto „der-Schiri-kann-nicht-alles-kaputtpfeifen-wenn-wir-sauber-sichere-Punkte-machen“ schüttelte man den Ärger ab und rollte von nun an bei jedem 2. Pfiff mit den Augen. 25:19 der Stand am Ende für Lollar.

Der 3. Satz verlief ähnlich und unspektakulär. Wenig Eigenfehler – auch wenn diese zum Ende zunahmen – und eine gelassenen Stimmung taten ihr Übriges. Flockige 25:14 das Ergebnis.

Unfassbare 6 Siegpunkte! Der Hammer daran: nicht nur derzeitige Platz 2, auch die Chance – je nach Spielverlauf des nächsten Spieltages – auf den 2. Platz am Ende der Sasion zu sitzen, ist noch gegeben. Dies liegt aber nicht in Lollarer’s Hand: Für Lollar war es der letzte Spieltag und es bleibt zu hoffen!
Wir bedanken uns jetzt schon für eine geile Saison!

Der Beitrag Spektakuläre Heimsiege der Herren erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
https://volleyball-lollar.de/spektakulaere-heimsiege-der-herren/feed/ 0
Damen 3 mit gutem Start gegen Waldgirmes https://volleyball-lollar.de/damen-3-mit-gutem-start-gegen-waldgirmes/ https://volleyball-lollar.de/damen-3-mit-gutem-start-gegen-waldgirmes/#respond Sat, 10 Mar 2018 18:31:22 +0000 https://volleyball-lollar.de/?p=1871 Am heutigen Samstag traten die Jüngsten der TSG gegen die Riesen vom TV Waldgirmes IV an. Der erste Satz leif gut für die Damen 3. Mit sicheren Aufschlägen und viel Bewegung in der Annahme und Abwehr gelangen gute Spielzüge, auch wenn der Satz verloren ging war man mit dem Ergebnis zufrieden. Im 2 Satz brachen die Lollarerinnen ein. Es fehlte …

Der Beitrag Damen 3 mit gutem Start gegen Waldgirmes erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
Am heutigen Samstag traten die Jüngsten der TSG gegen die Riesen vom TV Waldgirmes IV an. Der erste Satz leif gut für die Damen 3. Mit sicheren Aufschlägen und viel Bewegung in der Annahme und Abwehr gelangen gute Spielzüge, auch wenn der Satz verloren ging war man mit dem Ergebnis zufrieden. Im 2 Satz brachen die Lollarerinnen ein. Es fehlte an Bewegung und Absprachen, so dass Waldgirmes in ihr Spiel mit druckvollen Angriffen ins Spiel fand. Im 3. Satz fiel dann auch noch die Stimmung, so dass eine Auschlagserie der Gegner von über 13 Angaben zu sehr aufs Gemüt schlug. Auch ein paar starke Rettungsaktionen und Angriffe waren am Ende nicht mit Glück gesegnet, so dass Waldgirmes fast ohne Gegenwehr als Sieger vom Platz ging.
Aber jedes Spiel ist hilft uns, uns zu zeigen woran wir arbeiten können. Es ist unfassbar viel Luft nach oben :mrgreen:

Der Beitrag Damen 3 mit gutem Start gegen Waldgirmes erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
https://volleyball-lollar.de/damen-3-mit-gutem-start-gegen-waldgirmes/feed/ 0
Verdiente Revanche gegen Watzenborn-Steinberg geglückt https://volleyball-lollar.de/verdiente-revanche-gegen-watzenborn-steinberg-geglueckt/ https://volleyball-lollar.de/verdiente-revanche-gegen-watzenborn-steinberg-geglueckt/#respond Sat, 10 Mar 2018 18:18:12 +0000 https://volleyball-lollar.de/?p=1867 Nachdem letztes Wochenende eine 2:0 Führung gegen den TV Watzenborn-Steinberg noch im 5. Satz aus der Hand gegeben wurde, drehten die Herren der TSG beim Rückspiel heute den Spieß um. Mit einer spielerisch und vor allem kämpferisch starken Leistung wurde ein 0:2 Rückstand in ein fulminantes 3:2 für die TSG umgemünzt. In den ersten beiden Sätzen fehlte das ein oder …

Der Beitrag Verdiente Revanche gegen Watzenborn-Steinberg geglückt erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
Nachdem letztes Wochenende eine 2:0 Führung gegen den TV Watzenborn-Steinberg noch im 5. Satz aus der Hand gegeben wurde, drehten die Herren der TSG beim Rückspiel heute den Spieß um. Mit einer spielerisch und vor allem kämpferisch starken Leistung wurde ein 0:2 Rückstand in ein fulminantes 3:2 für die TSG umgemünzt. In den ersten beiden Sätzen fehlte das ein oder andere Quäntchen Glück um nicht ins Hintertreffen zu gelangen. Dieses Glück wurde sich dann in der Aufholjagd stetig und verdient zurück erkämpft. Insbesondere die langen Ballwechsel inklusive grandioser Rettungstaten konnten die Herren für sich entscheiden, sodass sie schließlich mit einem Sieg für den hervorragenden Kampfgeist als Team belohnt wurden.

Der Beitrag Verdiente Revanche gegen Watzenborn-Steinberg geglückt erschien zuerst auf Volleyball bei Giessen (in Lollar).

]]>
https://volleyball-lollar.de/verdiente-revanche-gegen-watzenborn-steinberg-geglueckt/feed/ 0