Damen 3 mit gutem Start gegen Waldgirmes

Am heutigen Samstag traten die Jüngsten der TSG gegen die Riesen vom TV Waldgirmes IV an. Der erste Satz leif gut für die Damen 3. Mit sicheren Aufschlägen und viel Bewegung in der Annahme und Abwehr gelangen gute Spielzüge, auch wenn der Satz verloren ging war man mit dem Ergebnis zufrieden. Im 2 Satz brachen die Lollarerinnen ein. Es fehlte an Bewegung und Absprachen, so dass Waldgirmes in ihr Spiel mit druckvollen Angriffen ins Spiel fand. Im 3. Satz fiel dann auch noch die Stimmung, so dass eine Auschlagserie der Gegner von über 13 Angaben zu sehr aufs Gemüt schlug. Auch ein paar starke Rettungsaktionen und Angriffe waren am Ende nicht mit Glück gesegnet, so dass Waldgirmes fast ohne Gegenwehr als Sieger vom Platz ging.
Aber jedes Spiel ist hilft uns, uns zu zeigen woran wir arbeiten können. Es ist unfassbar viel Luft nach oben :mrgreen:

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.