Damen1: Pflichthürde gegen Löhnberg genommen – Bestens vorbereitet für das Wochenende

Bei dem Nachholspiel am Mittwochabend gegen Löhnberg hat die Damen I wie üblich eine souveräne Leistung abgelegt. Auch wenn die Mannschaft durch die Grippewelle und den Ausfall drei wichtiger Spielerinnen ein wenig geschwächt an den Start ging, konnte starkes Volleyball gespielt werden. Leider war sehr wenig Publikum in der Halle, da das Spiel während der Trainingszeit der Mannschaft stattfand.

Hat zwar nix mit dem Spiel zu tun, aber Wayne: Einige Damen1 auf der TSG Gala 2017

Nach einem rasanten 6:0-Führung im ersten Satz, konnte dieser Vorsprung beibehalten und ausgebaut werden. Gute Angriffe und eine starke Annahme ließen das Team den Satz mit 25:10 beenden.

Auch der zweite Satz lief gut. Allerdings wurde in diesem Satz die Mannschaft zu Testzwecken komplett umgestellt, weshalb er aufgrund von anfänglicher Neuorientierung nur mit 25:15 für die Mädels aus Lollar gewonnen werden konnte.

Der dritte Satz wurde aufstellungstechnisch wie der erste Satz gespielt und erneut eindeutig überlegen mit 25:10 Punkten beendet.

Die Damen1 stellten in diesem Spiel, die klar überlegenere und erfahrenere Mannschaft dar und konnten von Hinterfeldangriffen bis zu taktisch gespielten Bällen viel für das kommende Heimspielwochenende ausprobieren und verfeinern. Im Anbetracht der Tatsache, dass es am Sonntag um den Aufstieg in die Bezirksliga geht, wurde die Startaufstellung geschont und sämtliche Konstellationen wurden getestet. Es ist daher Schade, dass wir nicht mehr Punkte in den Sätzen herausholen konnten, jedoch aufgrund der Konstellationen nicht verwunderlich. Wären wir mit der Mannschaft da gewesen, mit der wir am Sonntag auftreten, wäre es wohl anders ausgegangen!

Nach unserem Sieg heute gucken wir zuversichtlich und gut gelaunt in Richtung Sonntag.

Wir möchten noch einmal alle herzlich zu unserem entscheidenden Heimspiel in der Sporthalle Süd in Lollar einladen. Das erste Spiel beginnt um 11 Uhr gegen Wetzlar. Im zweiten Spiel geht es dann gegen den direkten Gegner um den Aufstieg, den USC Gießen 2. Wir freuen uns auf euch!

Damen1_TSGGala2017
Und noch eins, weils so schön ist 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.