Damen1: Meisterschaft meisterhaft gemeistert!

Heute war der letzte Heimspieltag und zugleich der letzte Spieltag in der Saison 2016/2017.

Es ging für die Lollarer Damen 1 um alles; ein souveräner Sieg gegen die jungen Damen vom TV Wetzlar war Pflicht, auch wenn selbst bei einer Niederlage der Aufstieg noch möglich gewesen wäre.

Gegen den TV Wetzlar trat man dennoch entspannt an. Wetzlar holte was machbar war und zeigte im Gegensatz zum Beginn der Saison ein gutes Spiel, obwohl sie nicht mit der Stammaufstellung aufliefen.
Ärgerliche Aufschlagfehler von der TSG Lollar und Aufmerksamkeitsdefizite waren im Schnitt alles, was Lollar Punkte kostete.
Dennoch blieb es hier bei einem klaren Ergebnis für Lollar 3:0 (+18, +9, +12).

Spannender wurde es mit dem nächsten Spiel gegen die ambitionierten Freunde vom USC Gießen 2, die direkter Aufsteigerkonkurrent waren!
Hier wird auf den Liveticker der Lollarer-Herren-Whatsapp-Gruppe zurückgegriffen (Dank gilt hier Tim Speier,  durch einige Zusätze vervollständigt)

Ein traniges Lollar startet in den ersten Satz… Lollar USC liegen gleich auf.
Lollar stets ein Punkt vorne weg. 18:18
USC zieht vorbei…
1:0 nach Sätzen für den USC
Zweiter Satz, derzeit 16:14 für uns
5 Punkte Führung gehabt
17:14
18:14
Noch nie so viele Menschen beim Volleyball gesehen
19:14
Auszeit USC
Die Luft brennt. Einige strittige Entscheidungen seitens des Schiedsgerichts…
Die Fans applaudieren: sixpack
Aus
20:14
21:14
21:15
22:15
22:16
23:16
Könnte das der erste Satz für Lollar auf dem Weg zur Meisterschaft sein?
24:16
Lollar jetzt am Drücker
Dem USC fehlen die Mittel um im zweiten Satz die Lollarer unter Druck zu setzen
24:17
Aaaaauuuuuuuussssss
25:17
Sätze 1:1
Nach einem starken Beginn im zweiten Satz wurde es zwischendurch doch noch spannend. Am Ende setze sich die Effektivität der Lollar gegen ratlos wirkende Gießener durch. Begünstigt auch durch einige sehr lustige Entscheidungen seitens der ersten Schiedsrichterin.
Satz drei
Lollar mit dem Aufschlag
0:1
Glücklicher Punkt über die Netzkante
Mega safe vom Coach und das 1:1
Daniela Pansy, alias the flying Coach, kratzt da das Ding raus. Die Menge tobt
Und gleich das 2:1 hinterher
Dem USC ist doch anzumerken das so langsam die Nerven etwas flattern
Die im ersten Satz befreit aufspielenden Gießener merken nun doch das es ein großes Stück Arbeit sein wird hier mit 3 Punkten die Meisterschaft klar zumachen.
Lollar hingegen reicht ein Punkt
3:1
Lollar dominiert den Beginn des dritten Satzes! 4:1 und Auszeit USC
Und weiter geht’s
4:2
Aufschlagfehler
5:2
6:2
7:2
Der USC kommt nur noch zu Zufallspunkten und wackelt hier bedenklich
7:3
Bei 2.1 ist man durch?
Laut dem Trainer Thomas ja
Pansy mit dem Lupfer
8:3
Starker Ball über die Mitte vom USC; 8:4
Spannendes Spiel und mittlerweile merken beide Mannschaften das es hier heute um alles geht. Aus meiner Sicht schwimmt Lollar aber etwas oben auf. Der USC wirkt etwas nachdenklich.

Damen1 TSGLollar - Sieg gegen USC 2017_2

9:4
10:4
Ass!
Auszeit USC!
Und weiter geht’s!
Die Halle Süd kocht
[14:01, 26.3.2017] Tim Speier: 10:5
11:5
Die Auszeiten des USC verfehlen ihre Wirkung völlig.
11:6
Ein Homerun sondergleichen
12:6
Lollar macht hier ordentlich Druck
12:7
12:8
Die Lollarer scheinen angesichts der hohen Führung etwa nachzulassen
FÜR FALSCHE KOMMAS ODER SATZFEHLER WIRD KEINE HAFTUNG ÜBERNOMMEN!
Auszeit Lollar
12:9
Und weiter geht’s
13:9
13:10
Aufschlagfehler unters Netz
14:10
Starke Angabe! USC mit Schwierigkeiten in der Annahme
15:10
16:10
16:11
17:11
Annahme Probleme beim usc
Aber Lollar sichert die Angriffe schlecht
17:12
Aufschlagfehler USC
18:12
Aufschlagfehler Lollar
18:13
PAAAAAANNNNNSSSYYYY
MONSTERBLOCK
19:13
Wars das schon für den USC
Nein
Aufschlagfehler Lollar
19:14
20:14
4 Kontakte usc
21:14
Lollar geht auf 7 Punkte Vorsprung
22:14
Das müsste es gewesen sein!
Satz 4 wird unnötig sein, aber egal!
23:14
Lollar will es hier gerade mehr als der USC
Leichtigkeitsfehler am laufenden Band
24:14
25:14
Und Lollar ist Meister!!!!
Die Spielerinnen springen aufs Feld. Angeführt von einem hysterisch schreiendem Trainer Thomas: Aufstieg ist sicher!
Tim Speier: Damit verabschiede ich mich für heute und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Sonntag!
4. Satz. Lollar… Im Kopf abgeschaltet… keiner bewegt sich, kämpft um Bälle, keiner macht Druck auf Lollarer Seite… beschämende 16;26 verliert Lollar den Satz.
5-Satz-Lollar back in town.
Annahme Fehler Lollar, USC im Vorteil. Aufschlag Lollar: 2 Punkte Folge und wieder gleich auf. Aufschlagfehler Lollar. Doch das war das letzte mal und der Sack wurde zugeschnürt!
USC schlägt auf, Annahme, Zuspiel: Bamm versenkt.
Lollar wieder am Drücker. USC mit Annahmeschwierigkeiten und Lollar klar in Führung zum Seitenwechsel. 8:2
USC zieht nach und fightet am Boden, aber der Biss im Angriff fehlt. Satzball Lollar. Der Ball wird abgewehrt vom USC und mit Druck ins Lollarer Feld geprügelt, Lollar wehrt ab, Zuspiel zu weit ans Netz. Tanja im Außenangriff chancenlos.
Aufschlag USC beim stand 14:8 für Lollar. souveräne Annahme, Zuspiel über Außen, starker Angriff; USC wehrt ab un legt mit Druck nach. Tanja Herber wehrt gelassen ab, Zuspiel auf Mitte, die den Ball links Diagonal auf die Linie prügelt!!! Die Halle tobt!!!! Die Mannschaft in Lollar flippt aus… Meisterschaft mit einem Sieg gekrönt!!!! AUFSTEIGER!!!!!!

Damen1 TSGLollar - Sieg gegen USC 2017_3
Es wurde noch lange gefeiert und auch heute liest man alle paar Stunden das Wort „Aufsteiger“ oder „Meister“ in der Whatsapp-Gruppe 😉

4 thoughts on “Damen1: Meisterschaft meisterhaft gemeistert!

  1. Christina, Eirini, Kitty, Lea, Lisann, Luciana, Nele, Sarah, Emily, Da Ni, Irina, Tanja, Jack TheCap

  2. Aufstieg!!! BAAAAAAAM!!!

  3. Bei den Fans kein Wunder?????, tierisch geil, tierische Fans???????

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.